Home | Impressum  
 
Webseitenlogo

Allgemein

Grundlagen

Praxis

Sonstige Texte

Für Hinweise, Kommentare, oder Kritik nutzen Sie bitte den Menüpunkt "Kontakt & Sonstiges"

Kommentierte Linkliste
 


Eine kommentierte Datenschutz-Linkliste - Sicherheit, Datenschutz, Freie Netzkultur und Anderes

Viele Webseiten, sowohl geschäftliche als auch private, geben in ihren Dokumenten Hyperlinks zu anderen Seiten an, oft auch in Form einer Linkliste. Das Erscheinungsbild von Linklisten kann sehr unterschiedlich sein. Häufig werden die Links nach Themen sortiert und untereinander aufgeführt. Der Vorteil dabei: die Liste ist sehr übersichtlich. Klarer Nachteil: Es finden sich dort keine weiteren Informationen.

Bei der vorliegenden Liste handelt es sich natürlich weitgehend um eine Datenschutz-Linkliste, sie bietet daher also hauptsächlich Verweise auf andere kompetente Webseiten mit Datenschutz-Informationen,  ist aber auch ganz allgemein eine kommentierte Aufstellung mit thematisch sortierten Links zu Webseiten, deren Themen für den Leser von Interesse sein könnten,.

Wie die gesamte Webseite, ist auch diese Linkliste (nicht nur) für Datenschutzanfänger gedacht, unter Umständen findet aber auch ein "alter Hase" den einen oder anderen interessanten Link.

Neben der URL findet sich auch ein kurzer Kommentar zum Inhalt der Webseite. Angaben zur Sprache sind in der Form

(DE)
für Deutsch und (EN) für Englisch verfasst.

Sofern die Webseite Verschlüsselung unterstützt ist diese mit dem Vermerk "ssl" versehen.

Art der Links:
Bei den Links in der Liste handelt es sich ausnahmslos um externe Links die auf andere Webseiten führen.

Haftung bei Links:
Alle hier verlinkten Webseiten wurden nach bestem Wissen und Gewissen ausgewählt und sind auf ihre Unbedenklichkeit überprüft worden. Zum Zeitpunkt der Aufnahme in die Liste enthielten sie keine rechtswidrigen Inhalte. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kapitel: "Kontakt und Sonstiges".

Nofollow: Alle externen Webseiten auf KontrollAusschluss.de werden direkt verlinkt. Es werden keine vorsätzlichen Redirects (Weiterleitungen) verwendet. Auch das Nofollow-Attribut mit dem die verlinkten Seiten für Suchmaschinen vollständig entwertet werden, findet keine Verwendung.

Anmerkung zur Bannerverwendung:
Gemäß einer Studie, werden Seiten die mit Bannern, statt mit Textlinks verlinkt werden, deutlich weniger besucht . Ursachen hierfür sind das Gefühl visueller Belästigung, das Negativimage als Werbemittel für pornographische Inhalte, als auch die längere Ladezeit von Webseiten. In Anerkennung der kreativen Leistungen der Designer verlinke ich hier dennoch mit Bannern und hoffe, dass sich der Leser dadurch nicht negativ beeinflussen lässt. *g*


DATENSCHUTZ-LINKS: DIE BEIDEN DATENSCHUTZ-AUTORITÄTEM

Chaos Computer Club
ssl (DE/EN)
Wer sich mit Datenschutz und informationeller Selbstbestimmung befasst, kommt am CCC nicht vorbei. Das Urgestein (gegründet Im Jahre 3 v. O in Berlin) ist immer noch die Autorität auf diesem Gebiet. Für Anfänger auf dem Gebiet wie auch für Fortgeschrittene erweist er sich als überaus nützlich.

FoeBuD ssl (DE/EN)
Die andere Autorität auf dem Gebiet ist der FoeBuD (gegr. 3 n.O. in der nicht existenten Stadt Bielefeld). Für Anfänger ist er neben dem CCC und dem folgenden AK VDS die ideale Informationsquelle als Informationsquelle und der angeschlossene Online-Shop lädt dazu ein, auch mal etwas sinnvolles im Internet zu bestellen (neben Shirts auch RFID-Pass-Schutzhüllen uvm).

Anmerkung: Die Abkürzung "v.O." bzw "n.O" bezieht sich auf "vor Orwell/nach Orwell" (01984) ;-)


DATENSCHUTZ-LINKS: WEITERE WEBSEITEN ZUM THEMA (ONLINE-) DATENSCHUTZ

Neben CCC und FoeBuD gibt es eine ganze Reihe weiterer Webseiten, die sich mit Datenschutz und Überwachung beschäftigen. Daher findet sich hier nur eine kleine Auswahl empfehlenswerter Seiten.

Banner des AK VDS
Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung
ssl (DE/EN/ETC)
Hier finden sich Grundinformationen die auch für Anfänger auf dem Gebiet des Datemschutzes gut verständlich sind, somit meine Empfehlung auch (bzw gerade) für Einsteiger.

Banner von Onlineschutz.org
Onlineschutz.org (DE)
Zwar werden auf dieser Seite auch Anti-Virenprogramme vorgestellt (von denen der Autor wie bekannt nicht besonders viel hält) Allerdings werden auch bekannte Alternativen zur Windows-Standardsoftware und sogar andere Betriebsysteme wie GNU/Linux genannt.


Das FiS Banner
Datenschutz-Bürgerinitiative Freiheit ist Sicherheit (DE)
Die FiS ist eine Bürgerinitiative, die sich besonders durch öffentliche Aufklärungsarbeit zum Thema Datenschutz und der (Mit-) Organisation von Demonstrationen einen Namen gemacht hat.

Daten-Speicherung.de
(DE)
Neben dem AK Vorratsdatenspeicherung ein weiterer guter Anlaufpunkt. Für engagierte Einsteiger die auch Andere überzeugen wollen, ist unter Umständen der Abschnitt "Überwachung - Fragen und Antworten" interessant, bietet er doch gute Argumentationshilfen für motivierte Datenschützer.

Datenschutz-Kampagne wirspeichernnicht.de (DE)
Dieses Projekt ist eine Kampagne des AK Vorratsdatenspeicherung. Wer sich als Betreiber einer Webseite, eines Blogs etc bereit erklärt, keine personenbezogenen Daten seiner Nutzer zu Speichern, wird nach einer Prüfung mit einem Datenschutz-Gütesiegel als "datenschutzfreundliche Webseite" ausgezeichnet.

vorratsdaten.de (DE)
Der Name sagt eigentlich schon alles - Informationen zur Vorratsdatenspeicherung und verwandten Themen. Die Seite ist zum aktuellen Zeitpunkt noch im Aufbau begriffen, regelmäßiges aufrufen lohnt sich also.

Privatsphaere.org ssl (DE)
Die Seite bietet auf intellektuell ansprechendem Niveau Pressemitteilungen zum Thema Datenschutz und kommentiert diese auf betont sachliche Weise. Für manchen vllt. etwas zu trocken, für alle anderen lesenswert.

Webseite der Freiheitsredner (DE)
Die Freiheitsredner sind eine Gruppe ehrenamtlicher Bürger die seit 2007 unentgeltlich Vorträge über Datenschutz, Überwachung und den Verlust der Privatsphäre halten und zu diesem Zweck von Schulen, Vereinen etc angefordert werden können.

Stoppt die E-Card (DE)
Ein Zusammenschluss von Ärzteverbänden, Patienten, Datenschützern und engagierten Bürgern setzt sich gegen die geplante Einführung der elektronischen Gesundheitskarte und dem damit verbundenen Datengau zur Wehr.


LINKS ZUM THEMA POLITIK UND FREIE NETZKULTUR

Datenschutz gehört ebenso zur Netzkultur wie Filesharing und Musikdownloads. Das Internet ist auch ein Treffpunkt von kreativer und politischer Arbeit. An dieser Stelle sollen sowohl der politische, als auch der künstlerische Aspekt der Netzkultur in einigen exemplarischen Webseiten vorgestellt werden

Banner der Piratenpartei
Webseite der Piratenpartei (DE)
Die Piratenpartei ist eine aus Schweden stammende internationale Bewegung. Die "Piraten" wie sie sich auch selbst nennen, haben unter anderem Themen wie Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung, die Entkriminalisierung des Filesharings und Monopolismuskritik als Teil ihres Parteiprogramms. Zudem gibt es einen autorisierten Piraten-Shop.

Das Fairsharing-Banner
Fairsharing (DE)
Das Fairsharing-Projekt setzt sich gegen die Kriminalisierung von Tauschbörsen und für die Einführung der "Kulturflatrate" - für 5 Euro im Monat soviel kopieren und tauschen wie man will – ein. Für alle Filesharer und Nutzer von Diensten wie BitTorrent oder eMule ein interessanter Ansatz.

Banner von irights
iRights.info (DE)
Diese Seite informiert über Urheberrecht in der digitalen Welt, erklärt welche Arten von Kopien legal sind, ob das nutzen von Tauschbörsen illegal ist (Vorabinfo: nein, ist es nicht) und vieles andere mehr rund um Copyright von Software, Internet und Co inklusive kompetenter Linksetzung.


Das Banner des OMC
Open Music Contest (DE/EN/FR/ETC)
Der Open Music Contest ist wahrscheinlich die bekannteste veranstaltung zum Thema "Freie Musik". Hier finden sich bisher drei Sampler, davon einige Doppel-CDs. Alle Songs sind im freien Format Ogg Vorbis und stehen unter einer Creative Commons Lizenz. Vielleicht etwas rocklastig, aber durchaus empfehlenswert (bei Interesse an weiterer freier Musik, email an den Autor).


Logo der Creative Commons
Creative Commons (DE)
Die deutsche Version der Webseite der CC-Lizenz. Während die GNU-Lizenz sich im wesentlichen auf Software bezieht, kann die Creative Commons auch auf Texte, Bilder, Musik etc. angewandt werden. Auf dieser Seite kann eine Lizenz mit eigenen Bedingungen für seine Inhalte (Texte usw.) zu erstellen, etwa um diese dann auf der eigenen Webseite zu verlinken.


Logo von Spread Open Media
SOM - Spread Open Media (DE)
Eine sehr empfehlenswerte Seite, die das Ziel hat Freie Formate und freie Medien bekannter zu machen. Ideal als Ergänzung und Weiterführung der Inhalte des Artikels "Freie Software und Freie Formate", punktet die Webseite mit Projekten, Informationen und vielem anderem mehr.


LINKS ZUM THEMA FREIE SOFTWARE

In Anbetracht der großen Menge an Programmen die ausschließlich „closed source“ angeboten werden und der Bevormundung durch Software-Giganten, ist die Unterstützung freier Software auch eine soziale Verantwortung. Daher stelle ich hier einige Seiten vor, auf denen sich Neulinge informieren können. Auf Anfrage biete ich gerne weitere Links, beispielsweise zum Software Freedom Day und anderen englischsprachigen Webseiten.


Das Gnu Logo
Webseite des GNU-Projekts ssl (EN/DE)
Diese Seite bietet das Grundlagenwissen zu freier Software. Im Rahmen des GNU-Projektes wird freie Software unter der GNU-Lizenz entwickelt – der Nutzer hat die Freiheit, die Programme zu nutzen, weiterzugeben und zu bearbeiten – unter der Bedingung, dass alle Folgeprojekte die auf einem GNU-Projekt basieren ebenfalls als freie Software weitergegeben wird.

Free Software Foundation Europe (DE) ssl
Die FSF Europe erklärt die Ziele des GNU Projektes und setzt sich europaweit für die Akzeptanz, die Etablierung und Zukunft freier Software in der Gesellschaft usw. ein. Die Seite mag zunächst etwas trocken wirken, sie ist für Personen, die sich langfristig informieren und engagieren wollen jedoch durchaus empfehlenswert (sonst wäre sie nicht in der Liste ;-) )

Deshalbfrei.org (DE)
Bei deshalbfrei handelt es sich um ein Wiki das sich mit Freien Betriebssystemen und Freier Software ebenso befasst wie mit Datenschutz und freien Medien. Neben Informationen finden sich hier auch offene Briefe, die man Benutzern proprietärer Software oder unfreier Formate zur Aufklärung zukommen lassen kann. Auch die Hintergründe zu Jabber werden erklärt. Prädikat: wertvoll.

Banner des freien Magazins
freiesMagazin - rund um GNU/Linux und Freie Software (DE)
Das monatlich erscheinende freie Magazin versorgt seine Leser mit Informationen, vor allem aber auch mit praktischen Tipps
und Tricks zum Umgang mit freien Betriebssystemen und freier Software.

Freie Software Wiki
(DE)
Da die Wikipedia Artikel über freie Software aussortierte, entschloss man sich dazu, eine Wiki ausschließlich für Artikel zum Thema freie Software zu schaffen. Wenn auch zur Zeit noch im Aufbau befindlich, ist diese Seite bereits jetzt ein brauchbares Nachschlagewerk.

Openscreencast
(DE)
Bei Openscreencast handelt es sich um ein Projekt, in dem Video-Anleitungen, bzw Bildschirm-Videos (Screencasts) zur Installation und Bedienung von Open Source Programmen und Freier Software gesammelt und unter Lizenzen wie der GNU FDL oder Creative Commons veröffentlicht werden. Mit Sicherheit eine Hilfe für Einsteiger.

DRM.info
(DE/EN/ETC)
Diese Webseite klärt darüber auf, warum die Technologie des DRM nicht ein "Digital Rights Management" ist, auch wenn der offizielle Name so lautet, sondern es sich in Wirklichkeit um ein "Digital Restrictions Management" handelt, dass beispielsweise den Käufer und Besitzer von CDs seiner Rechte beraubt.

Zwei Veranstaltungen zum Thema "Freie Software" bzw "Freie Formate" stellen ihre Projekte auf den entsprechenden (englischsprachigen) Webseiten vor:

Banner des SFD
Der Software Freedom Day (EN)
Seit 2004 wird weltweit der Software Freedom Day begangen. An dem jährlich stattfindenden Event werden Erfolge und Fortschritte der Bewegungen für Freie Software und Open Source gefeiert und es finden Aktionen statt, die den Bekanntheitsgrad freier und Open Source Software fördern sollen.


Das Banner des DFD
Der Document Fredom Day (EN)
Als Ergänzung zum SFD fand 2008 erstmals der Document Freedom Day (DFD) statt. Der DFD ist ein weltweit stattfindender Aktionstag zur Förderung der Bekanntheit freier Formate. Die Bürger sollen über den Nutzen und die Vorteile der Verwendung
von freien Format informiert werden.


LINKS ZUM THEMA INTERNET UND CYBERSPACE

Das Internet bietet neben Gefahren auch (mehr oder minder) sinnvolle Informationen. Einige möglicherweise auch für den Leser interessante Seiten, habe ich hier aufgelistet.


Das Prosite-Banner
Prosite Webhosting ssl (DE)
Wer Webspace für seine Online-Präsenz benötigt ist bei Prosite richtig. Das kompetente Team hilft auch in Sachen Domains und Server weiter - und das alles zu fairen Preisen. Außerdem hat Prosite Ende 2008 die Energieversorgung ihres Rechenzentrums und der übrigen Infrastruktur gänzlich auf erneuerbare Energien umgestellt. Seine Webseite bei Prosite hosten zu lassen schont also nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.


Das No-Nofollow-Banner
No NoFollow Kampagne (DE)
Eine Kampagne die sich gegen die Verlinkung von Webseiten durch das "nofollow" Attribut richtet. Durch diese Art der Verlinkung ignorieren Suchmaschinen die verlinkte Website. Dadurch kommen zwar dem Besucher das Wissen und die Inhalte der Seite zugute, sie wird durch die Suchmaschinen aber nicht besser bewertet - trotz eventuell vieler zufriedener Besucher. Boykottieren Sie daher diese vermeintliche Anti-Spam-Maßnahme, mit der Webseitenbetreiber das Internet freiwillig zensieren.

Der Barrierefinder (DE)
Kaum jemand macht sich während der Erstellung seiner Webseite darüber Gedanken, ob sie auch zu einem barrierefreien Internet beiträgt. Ist die eigene Seite behindertenfreundlich und kann sie von Menschen mit körperlichen Einschränkungen komfortabel gelesen werden? Der Barrierefinder zeigt anhand einfacher Fragen auf, wo Verbesserungen sinnvoll sein können.

Das Upload Magazin
(DE)
Die erste Ausgabe von "UPLOAD - Magazin für digitales Publizieren", wurde im Juni 2007 herausgegeben und befasste sich mit dem Thema Abmahnungen bei Copyrightverletzung. Das kostenlose im PDF-Format erscheinende Magazin erklärt und erzählt in Artikeln, Interviews und kleinen Serien wie man sein eigenes Material im Internet präsentiert.

Pidgin IM - Der Pidgin-Blog (DE)
Das Portal zum Multiprotokoll-Messenger bietet auf seiner Startseite die neusten Meldungen und im dazugehörenden Pidgin-Forum finden sich hilfreiche Ratschläge. Die Pidgin-Wiki sowie die Downloadmöglichkeiten für Pidgin-Plugins und Themes
runden das Angebot des Portals ab.


SONSTIGE UND PRIVATE LINKS

Auch ein Datenschützer macht noch anderes als Daten zu schützen (manche sollen sogar eine Art Privatleben haben). Daher lässt es sich der Autor auch nicht nehmen selbst auf dieser thematisch sachlichen Seite ein paar Links zu präsentieren die keinerlei Bezug zu diesem Thema haben, sondern anderweitige Interessen widerspiegeln. ;-)

MyOrder.de - Originelle Geschenkideen
(DE)
Mit dieser Webseite hat das Suchen nach immer neuen individuellen Geschenken ein Ende. Auf der Seite finden sich eine große Auswahl verschiedener Anbieter von Mass Customization Produkten - fertige Waren die sich dann individuell zusammenstellen oder gestalten lassen. Nicht nur zu Geburtstagen oder Feiertagen ist die Vielfalt der angebotenen Geschenkideen nützlich.

Moebilia.de - Möbel Onlineshop (DE) Unter dem Slogan "wir vermöbeln sie gern" findet man hier Möglichkeiten der kreativen Wohnens. Dabei gehört das Gästebett "Buckle Up" das aus zwei Futonmatratzen besteht, zu meinen favorisierten Möbelstück im Angebot von Moebilia.de   

Musikschule Köpenick
(DE): Wer sich abseits des Zentrums der Bundeshauptstadt für musikalischen Protest wappnen will, ist hier richtig. Neben Klassikern wie Gitarre. Klavier und Gesang, werden auch Saxophon, Schlagzeug, Klarinette, sowie vieles mehr geboten

lgm-dan.de (DE)
Zunächst einmal herzlichen Dank an lgm-dan, der das Webdesign von "Kontrollausschluss.de - Datenschutz für Einsteiger" realisierte und auch das Photo des Vogels im Kapitel "Datenschutz am Arbeitsplatz" zur Verfügung stellte.

Banner von thenicsite
thenicsite (DE)
Private Seite einer Journalistin mit Blog. Ebenfalls für Personen die künstlerischen Anspruch und Extravaganz schätzen. Ganz nebenbei schreibt sie auch noch gute Artikel. Besondere Beachtung gebührt dabei dem Blog nic4u (DE).

Free Tibet (DE)
Dieser Blog informiert seit 2006 über Neuigkeiten rund um die Situation in Tibet. Auch finden sich hier zahlreiche Links zu weiteren Gruppen und Organisationen. Für den politisch engagierten Surfer sicher eine gute Quelle für Informationen zum Thema.

Das Banner von Peta
PETA (DE)
Bei PETA handelt es sich vermutlich um die bekannteste Tierrechtsorganisation überhaupt. Die Aktivisten dieses "Greenpeace für Tiere" wie sie manchmal auch genannt werden, sind für ihre spektakulären Kampagnen bekannt. Aber auch wer nicht die Absicht hat Aktivist zu werden, kann sich beispielsweise zu Themen wie "Wie werde ich gesund Vegetarier"informieren.


Banner von Transfair
TransFair (DE)
Die Transfair-Kampagne setzt sich weltweit für eine gerechtere Bezahlung von Produzenten in Ländern der so genannten "Dritten Welt" ein, speziell in der Landwirtschaft. Die "fair gehandelten" Produkte sind zwar teurer als die Durchschnittsware, menschenwürdige Bedingungen sollten einem dieser Preis jedoch wert sein.

Aku - Mehrwegbecher
(DE) Bei Aku bestellt man nicht Wegwerf-Plastikbecher sondern Mehrwegbecher - die man als Werbemittel zusätzlich mit dem eigenen Logo bedrucken kann. So wird unnötiger Müll vermieden und die Umwelt geschont. Für Veranstalter von Großveranstaltungen sind die Mehrwegbecher damit ebenso zu empfehlen wie für Unternehmen


Das Banner von Jammin
Jammin Inc (DE)
Als weiteres Beispiel für kostenlose Musik im offenen Ogg Vorbis Format soll an dieser Stelle Jammin Inc. dienen. Die Band aus dem Großraum Braunschweig, spielt einen Crossover aus Reggae, HipHop, Rock und anderen Einflüssen. Auf ihrer Webseite bieten die Musiker ihr komplettes Debutalbum "Mit Anlauf" sowie andere Songs sowohl als Ogg Vorbis als auch im mp3 Format unter Creative Commons Lizenzen an.


Banner von Brad Warner
Zen-Blog "Hinsetzen, Klappe halten" (DE)
Damit auch das "Zazen" in meinem Pseudonym "zazengate" zu seinem Recht kommt, findet sich diese Seite in der Liste interessanter Websites. Die deutsche Version von Brad Warners "Hardcore Zen Blog" bietet Zen der Sôtô-Tradition - in Form von Postings eines Zen-Meisters, der als vierschrötiger, rauhbeiniger Kerl kein gutes Haar an pseudospirituellen, pseudobuddhistischen und pseudotraditionellen Inhalten lässt. Sehr amüsant und mit einem Touch Weisheit.  

Die Damit der Humor auch in Zeiten der Internetüberwachung nicht zu kurz kommt, empfehle ich an dieser Stelle meine „Favoriten des Frohsinns“, deren Witz ich jeder herkömmlichen „Spaßseite“ vorziehe.

Fuchskind-Baner
Fuchskind.de
Lustig, humorvoll und selbstironisch sind nur ein paar Eigenschaften der Cartoons und Zeichnungen auf dieser Seite. Die Webseite der "Comiczeichnerin aus dem Herzen Berlins", wie sich das Fuchskind selbst bezeichnet, ist wirklich sehenswert und ihre Werke können es ohne weiteres mit Klassikern wie "nichtlustig.de" aufnehmen.

Banner des Makrobiotikforums
Makroforum
Wer sich über eine traditionelle Philosopie der Gesundheit und friedvollen Ernährung nach den universellen Prinzipien von Yin und Yang informieren, an entsprechenden Diskussionen beteiligen und Rezepte austauschen will, wird sich für das Makrobiotikforum interessieren.

Müsli.de
Auch ein Datenschützer weiss ein gesundes frühstück zu schätzen, denn auch wenn es schnell gehen muss - ein kerniges Müsli wertet ein "Tasse Kaffee"-Frühstück merklich auf. Besonders wenn man sich die Mischung bequem selbst online zusammenstellen kann, dürfte das aucg Müsli-Muffel überzeugen.

Google Fight (EN)
Zwei beliebige Suchbegriffe im virtuellen Nahkampf. Sieger ist  der Suchbegriff der bei Google häufiger gefunden wird. Vorraussetzung dafür ist, dass die Webseite von Google nicht geblockt wird (wie es manche Datenschutz-Aktivisten - inklusive meiner Person- machen).

German Bash (DE)
Ein Klassiker ist diese Seite mit Auszügen aus Chatgesprächen, aber der Untertitel der Seite sagt bereits alles: „Die krassesten deutschen Chat-Zitate“.

Programmierer oder Serienkiller?
(EN)
Ein englischsprachiger Internet-Quiz. Es gilt anhand von Fotos der Personen zu erraten, ob es sich um den Entwickler einer Programmiersprache oder einen Serienmörder handelt. Amüsant.

SearchRequest (DE)
Jeder Webseitenbetreiber der mitloggt, kennt sie: Die teilweise bizarren Suchbegriffe anhand derer seine Webseite gefunden wurde. Hier finden sich Suchanfragen und Referrer (!) , zusammengetragen aus verschiedenen Blogs.

Bitchchecker (DE)
Die Geschichte eines krassen Hax0rs der auszog die 127.0.0.1 zu hacken...

Soweit nun die Linkliste von zazengate, sie wird in unregelmäßigen Abständen um einige Links ergänzt werden.